Rekordbeteiligung bei der Clubmeisterschaft des TC Eggenfelden: Veronika Berger siegte bei den Damen, Vereinsmeister bei den Herren wurde Falk Grohmann

Stolz konnte 1. Vorstand Hannes Dolzer bei der Siegerehrung der diesjährigen Vereinsmeisterschaft des Tennisclubs, die er zusammen mit Turnierleiter Gerd Heinze vornahm, eine rekordverdächtige Beteiligung vermelden: 62 Tenniscracks aus allen Altersgruppen kämpften in 15 Konkurrenzen um die begehrten Meistertitel.

Im hart umkämpften Damenfinale behielt Veronika Berger gegen Alisa Füchsl mit 7:6 und 6:4 die Oberhand. Beim Spiel um Platz 3 konnte sich Susi Schmalzgruber im Match-Tiebreak gegen Franzi Reisinger durchsetzten. Im Herrenfinale wurde Falk Grohmann seiner Favoritenrolle gerecht, stieß aber trotz seines 6:1/6:1 Erfolgs über Bastian Grebmeier auf erhebliche Gegenwehr. Die Plätze 3 und 4 belegten Stefan Aigner und Moritz Fink. Bei den Herren 40+ besiegte Christian Maul Hannes Dolzer (wie im Vorjahr) mit 6:1 und 6:2. Routinier Helmut Hörl ließ deutlich jüngere Konkurrenten hinter sich und erkämpfte sich Platz 3. Die spärlich besetzte Herren-B-Konkurrenz gewann Georg Gfirtner vor Dr. Hans Brunhuber. Beim Damen-B-Finale ging wieder Gudrun Brunhuber als Siegerin hervor, auf den Plätzen folgten Haas Michelle, Hausmanninger Renate und Zogler Katja. Vereinsmeister im Meden-Mixed wurden Georg Lindinger/Veronika Berger, Platz 2 und 3 gingen an Falk Grohmann/Verena Kammergruber und Bastian Grebmeier/Susi Schmalzgruber. Gerd Heinze/Birgit von Fraunberg siegten kampflos im Freizeit-Doppel, ihre Finalgegner Monika und Dieter Kastenhuber waren wegen Urlaubs verhindert. Walter Englmeier/Renate Hausmanninger sicherten sich den 3. Platz vor Hans und Gudrun Brunhuber. Bei der neugegründeten Gruppe der „Freizeitmädel“ gewann Birnkammer Kristina vor Niederleitner Helga und Göldner Eva, während sich bei den „Freizeitbuam“ Birnkammer Tobias vor Niederleitner Joe und Göldner Richard durchsetzte.

Überaus gut besetzt war auch die Tennismeisterschaft im Nachwuchsbereich, als verdienten Lohn für die guten Leistungen durften die Kinder und Jugendlichen tolle Pokale und Urkunden mit nach Hause nehmen. Die Ergebnisse:
U 8: 1. Julius Gutsmiedl, 2. Matthias Depner, 3. Lieselotte Göldner
U 10: 1. Michael Zogler, 2. Matthias Depner, 3. Fritz Göldner
U 11: 1. Elias El Bouhali, 2. Julius Gutsmiedl, 3. Michael Zogler
U 12: 1. Tobias Zogler, 2. Pajtim Selimi, 3. Jessica Depner
K 14: 1. Julius Goller, 2. Tobias Zogler, 3. Johannes Häglsberger
M16: 1. Sophia El Bouhali, 2. Lea Baumgartner, 3. Hannah Vogl

Nach der umfangreichen Siegerehrung wurden alle anwesenden Teilnehmer und die Gäste des TCE mit Grillspezialitäten von Grillmeister Ralf Bartl und leckeren Salaten verwöhnt

.