TC Eggenfelden e.V.

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Wilkommen beim TCE.

Der Tennisclub Eggenfelden e. V. wurde im Jahr 1950 gegründet.

Unsere  Anlage in der Birkenallee wurde zusammen mit einer Tennishalle mit 3 Plätzen im Jahr 2002 erbaut. Sie zählt zu den schlönsten Anlagen in ganz Niederbayern.

Besonders auf unsere Jugendarbeit richten wir ein Augenmerk mit druchdachtem Trainingskonzept, professionellen Trainern und Übungsleitern.

Freizeitspieler sind auch jederzeit bei uns willkommen.
Der Clubabend , der jeden Donnerstag stattfindet, ist bei allen Hobbyspielern sehr beliebt, da hier jeder kommen kann der Freude am Tennis hat.

Tennis People

Endlich geht es wieder auf die Sandplätze! Was gibt es schöneres als bei schönem Wetter eine Runde Tennis zu spielen? Du hast Dir für diesen Sommer vorgenommen aktiv zu sein, dann sind unsere Tennis Fast Learning Kurse genau das Richtige für Dich! Die Einsteigerkurse...

mehr lesen

 “An athlete cannot run with money in his pockets. He must run with hope in his heart and dreams in his head ” – Emil Zatopek

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Erinnerung an Platzordung

Liebe Mitglieder, die Vorstandschaft bittet euch darum, die Platzordnung zu beachten. Hier eine kurzer Überblick über das Spielen mit Gastspielern: Platzordnung

Glory Moments.

Fünfter Titel in Folge für den TCE

Am letzten Spieltag konnten sich die Damen des Tennisclubs Eggenfelden die Meisterschaft sichern.
Ihr Sieg gegen den TSV Altfraunhofen bestätigte die tolle Wintersaison der Damen.
Die Spielerinnen des TCE um Mannschaftsführerin Verena Steiger hatten es in dieser Saison mit dem TC Ergoldsbach III (5:1), dem TC Grün-Weiß Vilsbiburg (5:1), dem TSV Gangkofen (6:0), dem TSV Altfraunhofen (4:2) und dem TSV Massing (3:3) zu tun. Der letzte Turniertag gegen den TSV Altfraunhofen war wohl am aufregendsten, da diese beiden Mannschaften um die Meisterschaft kämpften. Allerdings waren die Damen des TCE zu stark und sicherten sich mit einem 4:2-Sieg den fünften Titel in Folge.
Insgesamt konnte der TCE in der Winterrundensaison viermal, mit teilweise sehr deutlichen Spielergebnissen, gewinnen und einmal unentschieden spielen.
Es schlugen für den TCE auf: Veronika Berger, Christiane Höllring, Sarah Vetter, Susanne Schmalzgruber, Sophia Hausmanninger und Verena Steiger.

Hilfreiche Links

MyBigPointBTV